Die kostenfreien Bürgertests sind zurück

Natürlich gibt es auch in unserem Testzentrum seit Samstag 13.11.2021 wieder kostenfreie Bürgertestungen für alle, so dass die Option „Selbstzahler“ nur noch selten notwendig sein wird.

Die Zahl der Testungen wird sicher wieder steigen und eine Online-Buchung für einen Testtermin macht wieder Sinn. Trotzdem können Sie bei uns auch ohne Termin einfach vorbei kommen.

Mehr kostenfreie Bürgertest möglich!

Wir gehen davon aus, dass schon sehr bald in den nächsten Wochen die kostenfreien Bürgertests wieder für alle frei gegeben werden.
Trotzdem machen wir noch mal darauf aufmerksam, dass schon jetzt nicht nur die bekannten „Testungen für Impfunfähige und Abgesonderte nach §4a TestV“ kostenfrei sind, sondern auch Testungen nach den 3 anderen Paragraphen: §2, §3, §4, also…

§ 2 TestV: Bestätigte Kontaktpersonen zu Infizierten

§ 3 TestV: Nach Infektionen in bestimmten Einrichtungen

§ 4 TestV: Wenn bestimmte Einrichtungen Tests verlangen

§ 4a TestV: Impfunfähige & Abgesonderte

Details zu den 4 verschiedenen Fällen und die Listen der „bestimmten“ Einrichtungen finden Sie im 1. FAQ „Selbstzahler oder Bürgertest?“ auf unserer Webseite.

CAUDALIE-AKTION 4.-9. Okt.

Jetzt schon im Kalender eintragen:

In der Woche vom 4. – 9. Okt. können Sie bei uns wieder ordentlich sparen. Wir starten dann wieder in eine Caudalie-Aktionswoche. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. „3 kaufen – 2 bezahlen“. Das günstigste von 3 CAUDALIE Produkten ist kostenfrei.

Eine alte & neue Kollegin stellt sich vor:

Mein Name ist Silvia Temmink, ich bin 56 Jahre alt und gelernte Apothekenhelferin, heute heißt das kurz PKA, also Pharmazeutisch Kaufmännische Angestellte.

Von 2008 bis 2015 war ich bereits in der Tannenberg Apotheke beschäftigt. Als ich mich dann in einer anderen Apotheke noch mal neu orientieren wollte, habe ich schnell gemerkt, wo ich wirklich hingehöre. Nun bin ich seit Juli ’21 wieder hier und fühle mich sehr wohl.

Mein Hauptaufgabengebiet liegt im Moment in der Bearbeitung der Belieferung von Corona-Impfstoffen für Ärzte.Ich kümmere mich um die Bestellung, den Wareneingang und um die Vorbereitung zur Lieferung der Impfstoffe. Des weiteren unterstütze ich meine Kolleginnen bei allen anderen anfallenden Arbeiten.

Ich bin meinen beiden Chefinnen und dem Team dankbar, dass ich noch einmal die Chance bekomme, in der Tannenberg Apotheke meinen Job, den ich sehr liebe, auszuleben.

Motto: Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum.

Infos zu unserem Team

Covid-19-Genesenenzertifikate jetzt möglich

Seit heute digitalisieren wir auch reine „Genesenenzertifikate für Covid-19-Erkrankte“, selbst wenn Sie noch keine anschließende Impfung erhalten haben. So bekommen Sie ein „Digitales EU Zertifikat“, das Sie direkt als Papier vorzeigen und mit der „CovPass-App“ oder „Corona-Warn-App“ einscannen und vorzeigen können.

Genesene mit einer anschließenden Impfung können sich weiterhin das „Impfzertifikat für Genesene“ erstellen lassen, das für einen längeren Zeitraum den Status „Kompletter Schutz“ bewirkt.

Infos: www.impfpass.t-apo.de

CAUDALIE Silhouette

Machen Sie sich jetzt für den Sommer bereit.
Verfeinern Sie Ihre Silhouette und straffen Sie Ihre Haut- ganz einfach in 4 Schritten:
– peelen, straffen, tonsieren und entwässern –
Dazu gibt es im Moment bei uns die passende Aktion:
Kaufen Sie 2 von 3 CAUDALIE Produkten und bekommen eine Packung biologischen Kräutertee zum Entwässern geschenkt.
Nur solange der Vorrat reicht.

Corona News: BioNTech

Informationen zum Impfstoff von BioNTech:

Um ein besseres Verständnis für die verschiedenen Impfstoffe gegen SARS-Cov-2 und deren Wirkungen und Nebenwirkungen zu erlangen, geben wir Ihnen dazu eine kleine Erläuterung.Da diese Informationen alle auf einmal gegebenenfalls überfordern könnten, machen wir dies in mehreren Schritten an mehreren Tagen.
Es gibt zur Zeit zwei verschiedene Impfstoffe, die in Deutschland eingesetzt werden (Stand 04.03.21)

1. von der Firma BioNTech/Pfizer:Ein mRNA–Impfstoff, der bis jetzt vor allen bei den älteren Personen ab 65 Jahren eingesetzt wird. Hier werden 2 Dosen verimpft, im Abstand von 21- Tagen. Die zweite Impfung bewirkt oft stärkere Nebenwirkungen als die erste.Meist ist der Impfschutz ca. 7 Tagen nach der 2. Impfung komplett aufgebaut.mRNA-Impfstoffe basieren auf Boten-Ribonukleinsäure (mRNA) und sind eine neuartige Technologie.Diese Impfstoffe enthalten Informationen aus der mRNA, darunter den „Bauplan“ oder Code eines bestimmten Virusmerkmals (Virusantigen). Anhand der Informationen kann der Körper dieses Antigen selbst produzieren: Die mRNA überträgt die Informationen für die Produktion des Antigens an unsere Zellmaschinerie, die Proteine herstellt. Zellen in unserem Körper präsentieren dann das Antigen auf ihrer Oberfläche und lösen dadurch die gewünschte spezifische Immunantwort aus. Wenn der Körper mit dem Virus in Kontakt kommt, erkennt das Immunsystem das spezifische Antigen und kann das Virus und somit die Infektion schnell und gezielt bekämpfen.
Im Fall des mRNA-Impfstoffes gegen COVID-19 erkennt der Körper und damit das Immunsystem, den Virus anhand des Spike Proteins des Coronavirus, das ist das Anhängsel bzw. Gebilde, das sich auf der Virusoberfläche befindet und dass das Corona Virus so einzigartig macht.
Der Impfstoff bewirkt also die Präsentation kleiner, unschädlicher Fragmente des COVID-19-Virus für die Immunzellen, so dass diese lernen, wie sie das Virus erkennen und angreifen können. Dies ermöglicht eine schnelle und spezifische Immunantwort bei Befall durch den eigentlichen Virus. Dadurch wird seine Vermehrung und Ausbreitung im menschlichen Körper und Übertragung auf andere Personen verhindert.
Das ist echt schwere Kost und damit Sie es besser verdauen können, mache ich morgen mit AstraZeneca weiter.

CAUDALIE Angebot: 2+1

Nicht vergessen ! Heute geht es los.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch

CAUDALIE Aktionswoche vom 8.– 13. März´21
Angebot „2+1“: bedeutet: 3 kaufen – 2 bezahlen
Decken Sie sich jetzt mit Ihren Lieblingsprodukten ein oder machen Sie ihren Lieben ein Geschenk.
Das günstigste von 3 Produkten ist kostenfrei.

Wir im Impfzentrum Freudenberg

Unser Tag im Corona Impfzentrum am Freudenberg.
War das mal wieder ein spannender Tag!
Ein großes Team bestehend aus Ärzten, Feuerwehr, Maltesern, Rotem Kreuz, vielen anderen Helfern und uns als Apotheker zum Anmischen des Impfstoffes war gestern am Freudenberg im Impfzentrum am Start.
Die Stimmung war super und die „Impflinge“ (alle im hohen Alter) machten sich trotz der widrigen Wetterbedingungen auf den Weg zur Impfung.
Es gab kaum Terminausfälle. Unsere Arbeit unter fast aseptischen Bedingungen erforderte anfangs noch etwas Übung und große Konzentration. Nach den ungefähr 300 hergestellten Impfdosen war aber eine volle Routine im Gange.
Fazit: eine tolle Organisation, nette, motivierte Menschen vor Ort und eine wichtige Aufgabe, die mit viel Teamspirit erfüllt wurde.
Einziges Manko: es war ziemlich kalt. Aber in voller Skimontur unter dem Kittel ließ es sich aushalten.
Wir von der Tannenberg Apotheke sind stolz darauf, den Menschen in unserer Stadt im Kampf gegen die Pandemie zur Impfung verhelfen zu können.