Tannenberg Apotheke Grippeimpfung

Um die Impf­quote durch zusätz­liche An­ge­bote in Apo­theken zu erhöhen, impfen auch wir gegen Grippe mit tetra­valen­tem Tot­impf­stoff. Termine gibt es auch bei Haus­ärzt*­innen.

Endlich können auch wir als Apo­theke alle gegen Grippe impfen, egal bei welcher Kran­ken­ver­siche­rung Sie sind.

Wir haben nur sehr wenig Termine/Tag: Dienstag, Donnerstag

Beachten Sie unten erwähnte Per­so­nen-Gruppen, die wir nicht impfen.

Alle möglichen Termine können Online gebucht werden. Wenn sie Online nicht zurecht kommen, fragen Sie uns spontan vor Ort oder rufen uns an.

Bedingungen:

  • Abstand von 14 Tagen zu anderen Impfungen wie z.B. Corona
  • Personen ab 18 Jahren

Bitte lesen Sie das PDF „Aufklärung“ und bringen zur Impfung das PDF „Anamnese & Ein­wil­ligung“ AUSGEFÜLLT mit. Wir helfen auch beim Ausfüllen.

  1. Aufklärung (PDF) LESEN
  2. Anamnese & Einwilligung (PDF) AUSFÜLLEN & mitbringen

In diesen Fällen impfen wir leider NICHT, sondern verweisen an Ärzt*innen:

  • bei Arznei­­mittel-Therapie, die die Blut­­gerinnung ändern, z.B. Marcumar, Xarelto (außer ASS)
  • Schwangerschaft oder Stillzeit
  • Allergische Reaktionen, hohes Fieber oder unge­wöhnliche Reak­t. nach früherer Impfung
  • sonst. schwere Allergien, aber z.B. nicht Neuro­der­m. und nicht Allergien bei Haus­staub & Pollen
  • Ggf. schwere chronische Erkrankung
  • Thrombose nach früherer Impfung
  • Immungeschwächte Patienten
  • Angeborene oder erworbene Immundefekte

Alle möglichen Termine können Online gebucht werden. Oder fragen Sie vor Ort oder rufen an.